Fernstudium zum Übersetzer

Wer als Übersetzer tätig ist, hat in der Regel ein Studium absolviert.

Allerdings ist das Problem, dass viele Studiengänge nichts mit der angewandten Sprachwissenschaft gemein haben.

Allerdings ist der Trend ersichtlich, dass der Anteil der Diplomübersetzer steigt, beziehungsweise der Übersetzer mit Bachelor oder Magistertitel.

Fernstudium Übersetzer für Quereinstieger

Viele freiberufliche Übersetzer arbeiten als Quereinsteiger und kommen zum Beispiel aus der Wissenschaft oder Politik.

Sie können nun aber interessierten potentiellen Kunden kein Zeugnis über eine Ausbildung als Übersetzer vorlegen – für viele ein Nachteil.

Eine gute Möglichkeit, dieses Manko zu beheben, ist ein Fernstudium.
Zu nennen ist dabei die Hochschule AKAD in Stuttgart, die allerdings eine private Schule ist. Hier werden demnach Studiengebühren fällig.

Der Abschluss lautet dann „Staatlich geprüfter Übersetzer“ oder „Wirtschaftsübersetzer“.

Wem bestimmte sprachliche Kenntnisse fehlen, der kann per Fernstudium diese auch wieder auffrischen.

Das gilt auch, wenn jemand sich auf eine Fremdsprache in einem bestimmten Fachbereich konzentrieren möchte und kein allgemeines Vokabular erlernen muss, da dieses bereits vorhanden ist.

Angebote der AKAD

Wenn es um ein Fremdsprachenstudium oder -Ausbildung geht, hat AKAD ein sehr gutes Ranking gegenüber anderen Hochschulen und Bildungseinrichtungen. Hier das Angebot:

Staatlich geprüfter Übersetzer über AKAD
Dauer 4 Semester
AKAD-Angebot für Englisch AKAD-Angebot für Französisch AKAD-Angebot für Spanisch
Mit dieser Aus- und Weiterbildung zum staatlich geprüften Übersetzer / Übersetzerin meistern Sie neue Herausforderungen – als Freiberufler oder in Festanstellung.

Hier finden Sie die weiteren Angebote der AKAD.


Fremdsprachenstudium, Fremdsprachenausbildung bei der AKAD


AKAD Kolleg – English for Professional Purposes C1


AKAD Kolleg – Referentin Fachsprachen Englisch


AKAD Kolleg – Sprachdiplom Cambridge English: First FCE – B2


AKAD Kolleg – ReferentIn International Business Communication English/French



AKAD Kolleg – Referent/-in International Business Communication English

 



AKAD Kolleg – Referent/-in International Business Communication English/Spanish

 
 

AKAD Kolleg – Vorbereitung auf die Prüfung Staatlich geprüfte/r ÜbersetzerIn Englisch


AKAD Kolleg – Allgemeine Übersetzungslehre Englisch/Deutsch

 


AKAD Kolleg – International Business Communication English/Spanish Zertifikatstusdium

 


AKAD Kolleg – Sprachdiplom Cambridge English Advanced CAE C1

 


AKAD Kolleg – Sprachdiplom Cambridge English BEC Higher

 


AKAD Kolleg – English for Professional Purposes B1




B2





C1


|  

C2

|
 
AKAD Kolleg – Fachsprachen Englisch Hochschulzertifikat “Certificate in Business Communication (CBC)

 


AKAD Kolleg – Spanisch Sprachkurs B1 |



B2

|


C1


|


C2


AKAD Kolleg – Französisch Sprachkurs B1

|


B2

|


C2

|
 
Weiterbildung:


AKAD Kolleg – Weiterbildungen Französisch im Überblick


AKAD Kolleg – Business correspondence English
Hochschule


AKAD University – International Business Communication B.A.

 
Jetzt einfach:
AKAD – Infomaterial anfordern

und/oder
Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen


Hier finden Sie sauber geordnet die Studienangebote für die Sprachen
Englisch FranzösischSpanisch

Vorteile des Fernstudiums zum Übersetzer

Das Fernstudium vereint alle nötigen Anteile der Fähigkeiten, die ein Übersetzer braucht. So wird gelesen, es werden schriftliche Werke verlangt und das Hören kommt ebenfalls nicht zu kurz.
Die Kurse orientieren sich an der beruflichen Praxis.
Das Lerntempo kann selbst bestimmt werden, weil es keine große Gruppe gibt, an der das Tempo gemessen werden muss.
Das Fernstudium lässt sich gut auf die persönliche Situation abstimmen, denn es kann auch neben dem Beruf absolviert werden, was bei einem Präsenzstudium zu Problemen führen dürfte.
Das Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich die Lernzeiten frei einzuteilen, außerdem sind dennoch Präsenzseminare nötig, die dann sehr kompakt und intensiv abgehalten werden. Sie werden daher als Blockseminare angeboten. Die Terminplanung ist flexibel, denn die Seminare werden an allen sieben Standorten der Schule angeboten.
Es können verschiedene Module belegt werden, die sich auf einzelne Fachgebiete beschränken.

Nachteile des Fernstudiums zum Übersetzer

Der Lernende ist allein und muss sich immer wieder selbst motivieren. Das mag nicht jeder.
Es besteht zwar jederzeit die Möglichkeit, sich an den Lehrer zu wenden, aber eben nur per E-Mail oder teilweise per Telefon. Die Antwort ist so nicht immer parat und wer beim Lernen „stecken bleibt“, muss auf die Antwort warten.
Der Austausch mit anderen Studenten ist schlechter möglich.
Das typische Studentenleben gibt es nicht.

Eine gute Wahl für Ihre berufliche Zukunft mit Fremdsprachen
Bachelor-Studiengang mit 3 Studienschwerpunkten
International Business Communcation

Finanzierung des Fernstudiums

Ein Fernstudium muss zuerst einmal aus eigener Tasche bezahlt werden. Wer sich hingegen später als freiberuflicher Übersetzer selbstständig machen möchte, kann die entstandenen Kosten für das Fernstudium eventuell als Betriebsausgaben ansetzen.

Diese werden steuerlich anerkannt, wenn sie für die Ausübung der selbstständigen Tätigkeit unverzichtbar sind.

Auch für den Fall, dass ein Übersetzer, der bereits am Markt tätig ist, ein Fernstudium aufnimmt, können die anfallenden Kosten abgesetzt werden.

So kann ein Übersetzer zum Beispiel eine weitere Sprache studieren und neben Englisch auch Französisch zur Übersetzung anbieten. 

Die Tipps und Hinweise zum Fernstudium für Übersetzer stammen vom Autor: